Rp-Welten

Seid mir gegrüßt, Wanderer! Verharret für eine Weile bei uns und begleitet uns auf unseren Reisen!
 
StartseiteAnmeldenLogin

Austausch | 
 

 Wüstenkind

Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach unten 
Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3
AutorNachricht
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   04/04/16, 08:40 pm

Felicity nickte auf Karims routinemäßige Ausführung und drehte sich zu Siira, welche ihn angesprochen hat.
"In der tat, Siira, ich muss einige Vorräte an Heilkräutern auffüllen wenn wir schonmal wieder hier sind. Vielleicht finde ich sogar etwas besseres gegen schwere Hitzschläge..."
Felicity besann sich nach kurzem abschweifen wieder der Realität
"Oh, wollt ihr vielleicht Gesellschaft? Es kann immer gefährlich in den Straßen von Melchadh sein."
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   04/04/16, 08:52 pm

Siira lächelte. Wie immer sah er was man brauchte. Sie hatte felicity in ihrer Zeit hier an Bord. schon sehr zu schätzen gelernt
"das wär schön. Ich muss ebenfalls einige Besorgungen machen. Treffen wir uns wenn es losgeht. Wie es aussieht haben wir unser Versteck fast erreicht"
Nach oben Nach unten
Jeanne31
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 16.07.14
Alter : 27

BeitragThema: Re: Wüstenkind   04/04/16, 09:42 pm

Und in der Tat: Das Versteck war bald erreicht. Vor einer gigantischen Felswand hielten sie an. Ashtad holte einen Anhänger hervor. Ein Roter Stein, eingefasst in Gold. Ashtad mumelte leise eine Formel und nach und nach öffnete sich die Felswand, bis ein riesiger Tunnel sich vor ihnen aufbaute. Dort hinein fuhr die Ysmara. An den Felswänden erschienen flammende Lichter, die die Höhle erhellten. Als sie tief genug gefahren waren, hörte Ashtad mit seinem gemurmel auf. Die Mannschaft nahm alle sachen mit von Bord, Schnüte Alles auf die Kamele, die unten um Sand bereitstanden und alle ritten aus der Höhle heraus. Als alle draußen waren, versiegelte Ashtad die Höhle wieder. Nichts deutete darauf hin, dass sich ein unterirdisches Gemäuer in dieser massiven Felswand verbarg. "Beeilen wir uns, wir haben jetzt eine Stunde Reisezeit ohne Schatten!", sagte Ashtad nur noch.... somit setzte sich die Gruppe in Bewegung.
Nach oben Nach unten
http://rp-welten.forumieren.com
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   04/04/16, 10:14 pm

Felicity bewegte sich neben Siira und sprach ohne sie direkt anzusehen
"Ich hoffe ihr habt eine Liste erstellt, damit wir so effizient wie möglich sind.
Ich würde gern so wenig zeit wie nötig in der Öffentlichkeit verbringen."
Felicity machte eine kurze Pause
"Menschenmassen machen mich nervös"
Sagte er wenigsagend.
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   05/04/16, 05:38 am

Siira nickte.
"ja ich hab alles zusammengeschrieben und ich weiß auch wo ich für alles hinmuss. Es sollte nicht zu lange dauern."
Zuerst wollte sie nachfragen was der Grund war, doch war sich dann nicht sicher ob es richtige Moment war.
Also ging sie schweigend weiter. Die sonne brennte auf sie hinab. Sie konnte es kaum das sie endlich die stadt erreichten.
Nach oben Nach unten
Jeanne31
Admin
Admin


Anzahl der Beiträge : 759
Anmeldedatum : 16.07.14
Alter : 27

BeitragThema: Re: Wüstenkind   05/04/16, 11:07 am

Karim und Ashtad ritten schweigend nebeneinander. Karim hielt die von Tüchern umhüllte Malina fest im Arm. Sie hatte ihr Bewusstsein noch immer nicht zurückerlangt, was Karim besorgte. "Sieh nur zu, dass Ihr Kopf verhüllt ist. Das letzte was wir jetzt brauchen, ist, dass man ihre spitzen ohren sieht, sobald wir die Stadt erreichen.", sagte Ashtad leise. Karim sah ihn fassungslos an. "Wir fanden sie halb kollabiert in der Wüste, schier ausgetrocknet. Und jetzt, wo es ihr immernoch nicht besser geht und sie erneut einer wasserlosen Hitze ausgesetzt ist, macht dir als einziges Sorgen, dass man ihre Ohren sehen könnte? Ashtad! Was ist nur los mit dir?" Er ritt näher an ihn heran und wurde noch leiser. "Seit wann bist du so unerbittlich herzlos?" Ashtad sah ihn nur mit scharfem Blick an. "Im Ernst, Ashtad! Ist es dir gleichgültig wie es ihr geht? Sieh sie dir doch mal an! Blass, schwach, hilflos! Ohne uns wäre sie schon längst umgekommen. Im Augenblick kann sie sich nicht selbst helfen. Willst du ihr daraus etwa einen Strick drehen?" Dann schloss er die Augen und senkte den Kopf. "Du hast Recht, entschuldige Karim!", sagte Ashtad leise, aber sein Blick änderte sich nicht im geringsten. "Ich glaube nicht, dass es dir leidtut. Aber danke für den Versuch." "Karim..." Ashtad seufzte. "Nein, Bruder! Es reicht langsam! Der Gefühlskälte ist mir langsam ein Dorn im Auge. Es ist acht Jahre her, Ashtad! Ganze acht Jah..." "Halt den Mund! Du hast absolut kein Recht dazu, dich in meine Angelegenheiten einzumischen!", zischte er gefährlich. Karim zuckte kurz zurück. Er war es nicht gewohnt, dass Ashtad seine Selbstbeherrschung verlor. Er war nicht einmal gewohnt, dass er sich durch irgendetwas aus der Ruhe brachte. Dieses Mal war es an Karim, sich zu entschuldigen. "Bitte verzeih, Ashtad!" Dieser schwieg nur mit einem sehr verbissenen Gesichtsausdruck.
Nach oben Nach unten
http://rp-welten.forumieren.com
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   10/04/16, 02:13 am

Sobald sie die stadt erreichten kamen Siira die Erinnerungen hoch die sie hier gemacht hatte. Doch jetzt war nicht die Zeit dafür.  Die Gruppe löste sich langsam aus. Sie wussten das sie sich wieder hier treffen wurden. Auch Siira sah sich um und rückte den Dolch gerade damit man ihn leicht sah. Auch wenn sie nicht perfekt mit ihm umgehen konnte, schreckte er einige diebe ab. Nocheinmal überflog sie die liste. Dann hielt sie nach Felicity ausschau.  Sie ging zu ihm.  
"Kann es losgehen?"

(ich bin wieder ein bisschen gesprungen da es gesteckt hat. Hoffe das macht nix)
Nach oben Nach unten
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   17/04/16, 11:06 am

"Bin bereit wenn ihr es seid, meine liebe"
Entgegnete Felicity ihr.
Felicity trug keine Waffen bei sich sondern nur einen Beutel der über seiner Schulter hing.
"Geht ruhig voran ich brauche nicht viel und es ist schnell erledigt, fangen wir also bei euch an.
Ich bin direkt neben euch."
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   17/04/16, 10:47 pm

Siira nickte und lächelte. Zielsicher machte sie sich in den Bereich der Stadt auf wo es die meisten Geschäfte gab.
Sie wusste bereits wo so nach jemand fragen konnte, der es ihr billiger verkaufte ohne nachzufragen. Das gute war das sie es nicht selber tragen musste. Da es die Verpflegung für die ganze Mannschaft war, lieferten sie es zu einem Punkt wo einige mit den kameln warteten. Nach etwa einer halben stunde war sie fertig.
Siira ging aus der gasse hinaus und trat auf einen platz. "so. Danke für das begleiten. Wollen Sie in ein bestimmtes Geschäft ansonsten kenne ich..."
Schockiert hielt sie inne und sah auf die andere seite des Platzes. Ein Mann, nicht viel jünger als sie starrte ihr entgegen. Er machte einen Schritt auf sie zu doch war noch so weit weg. "Ari?" eine weitere Person richtete ihre Aufmerksamkeit auf ihn. "was redest du da. Mach dich wieder an die Arbeit" doch er löste nicht den Blick von ihr
Ein Ruck ging durch sie hindurch. Schnell drehte sie sich um und lief fast in die Gasse zurück. Nachdem sie sich versichert hatte das ihnen niemand folgte. Sah sie Felicity an. "wohin wollen Sie?"
Doch im Gedanken war sie weit weg. Ein trauriger Ausdruck legte sich über ihr Gesicht.
Nach oben Nach unten
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   19/04/16, 03:25 pm

Verwirrt eilte Felicity Siira nach in die Gasse, und schaute ihr besorgt in die Augen
"Ist alles in Ordnung bei euch, Siira? Wer war dieser Mann?
Habt ihr Feinde in der Stadt, die Ärger suchen?"
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   19/04/16, 05:51 pm

Sie wollte nicht das felicity sich um sie sorgen machte musste. Deshalb versuchte sie sich an einem Lächeln.
"nein. Kein Ärger. Nur ein alter bekannter... von früher." ein wenig unsicher sah sie felicity an. Wie viel könnte oder sollte sie sagen.
Nach oben Nach unten
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   19/04/16, 07:30 pm

"Ich werde dich zu nichts zwingen Mädchen" kam es kratzend unter seinem Schal hervor
"Aber wenn ihr es mir erzählen wollt, lasse ich es unter meine ärztliche Schweigepflicht fallen."
Gab Felicity Siira mit einem zwinkern zu verstehen.
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   19/04/16, 09:16 pm

Glücklich lächelte Siira ihn an. Sie vertraute ihm.
"sagen wir mal so. Meine Kindheit war nicht gerade die einfachste hier. Dank Ren konnte ich sie ertragen. Doch zu spät merkte ich das er sich veränderte. Ich bin weg und hab seitdem kein wort mit ihm gesprochen. Aber wie es scheint arbeitet er jetzt. Das ist gut. Trotzdem hab ich amgst zu hoffen das er sich verändert hat. Klingt das verrückt?" leise aber in einem fluss gab siira ihre Gedanken preis. " außerdem hab auch ich mich in mehrerer hinsicht verändert" sanft berührte sie das Haarband das sie um ihr handgelenk gebunden hatte.
"aber genug von mir und meinem uninterssantem Leben. Wir sollten los noch Eure Besorgungen erledigen und dann zurück zum Treffpunkt zu den anderen gehen."
Nach oben Nach unten
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   23/05/16, 07:01 pm

"Ja, wir sollten uns nicht ewig Zeit lassen."
Felicity drehte sich in die Richtung in der sein erstes Ziel lag.
"Ich brauche an sich nicht viel." Er reichte ihr den Arm, sodass sie sich einhaken konnte.
"Wärt ihr so gütig einem alten Mann bei seinen Besorgungen zu helfen?"
Felicity lachte kurz und ging mit Siira in verschiedene Apotheken und Straßenstände und kaufte Tinkturen, Kräuter, binden und sonstigen Kleinkram, den er für nützlich hielt.
Auf dem Rückweg zum Treffpunkt gingen Felicity und Siira durch einige Seitenstraßen, wo sie von zwei vermummten Gestalten konfrontiert wurden, welche in dem alten Mann und der kleinen Frau wohl leichte Beute sahen.
"Ihr kennt den Drill" Rief einer der Personen zu ihnen, während jene einen gekrümmten Dolch zuckte, der in der Sonne aufblitzte.

"Ojemine" murmelte Felicity in seinen Schal und drehte sich zu Siira während er ihr eine Hand auf die Schulter legte und ruhig, aber eindringlich sagte: "Meine Liebe, bitte tretet hinter mich und schließt die Augen. Ich regel das hier"
Mit lächelnden Augen zwinkerte er ihr zu um Siira zu verstehen zu geben, dass sie ihm trauen kann.
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   23/05/16, 08:04 pm

Siira war gern mit felicity unterwegs.
Doch als sie in die seitenstraße gingen und so aufgehalten wurde, zuckte ihre Hand zu ihrem Dolch. Sie würde es ihnen auf keinem Fall zu leicht machen. Auch wenn die junge Frau nicht viel machen konnte. Doch bevor sie den Dolch komplett gezogen hatte, spürte sie Felicitys Hand.
"Aber, ich.." Ihr Puls war erhöht doch seine ruhige Stimme beruhigte sie ein wenig.
Sie mochte Felicity. Sie wollte nicht das ihm was passierte. Trotzdem trat sie einen Schritt zurück, wie er es wollte. Die Augen blieben jedoch offen. Den kleinen Dolch zog sie trotzdem. Wenn es zu gefährlich für ihn werden würde, war sie bereit zu helfen.
Nach oben Nach unten
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   23/05/16, 10:35 pm

Felicity nickte Siira zu und drehte sich zu den Männern.
"Gentlemen, ich möchte ihnen jetzt die Chance geben sich zurückzuziehen und ihrer Wege zu gehen, sonst fühle ich mich gezwungen drastische Maßnahmen anzuwenden."
Felicity trat noch einen Schritt nach vorne und stand so fest da, wie er konnte.
Auch der Mann mit der Klinge machte einen Schritt nach vorne und hob die Waffe drohend.
"Bei dir tickts doch nicht mehr richtig Opa! Was willst du schon ausrichten? Oder willst du etwa deine kleine Freundin da mit dem Zahnstocher auf uns hetzen?"
Beide Personen lachten hämisch.
Felicity seufzte einmal tief.
"Ich wollte eigentlich, dass es nicht soweit kommt. Das habt ihr euch selbst zuzuschreiben."
Felicity hob eine Hand und zog seinen Schal nach unten um so sein gesicht den Männern zu entblößen.
Beiden Männern wich augenblicklich die Farbe aus dem Gesicht und in ihren Augen spiegelte sich Entsetzen und Horror wieder.
Hinter Felicity konnte Siira nicht so recht sehen was vor sich ging, aber zu sehen war ein dunkles violettes leuchten, welches von Felicitys Rachengegend zu kommen schien.
Felicity holte einmal kurz Luft und stieß einen Banshee-haften Schrei aus, und das violette Leuchten wurde intensiver.
Panik ergriff die Wegelagerer und sie nahmen augenblicklich die Beine in die Hand, sodass nur noch eine Staubwolke und der vor schreck fallengelassene Dolch von ihnen zurück blieben.

Sobald die Männer weg waren, schob Felicity schnell den Schal wieder vors Gesicht und zupfte die Bandagen an Händen und Armen zurecht.
Er drehte sich um und lächelte Siira an, als wäre nichts gewesen.
"Wollen wir?" Fragte Felicity mit seiner gewohnt brüchig freundlichen Stimme.
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   24/05/16, 08:06 am

Siira schaute gebannt auf das Geschehen. Doch alles was sie sah war ein violettes Leuchten das von einem punkt, außerhalb ihrer Sicht, ausging. Unsicher trat sie einen Schritt zurück. Und als er diesen schrei ausstieß, hatte sie kurz das Bedürfnis wegzulaufen. So etwas hatte sie noch nie zuvor gesehen. Doch sie stoppte sich und rief sich ins Bewusstsein wer da vor ihr war.
Egal was er da machte, für Siira würde es nie eine Gefahr bedeuten. Sie atmete durch und steckte den Dolch weg.
Als er sich umdrehte war er wieder der Felicity den Siira kannte.
"Ja", erwiderte sie und trat an seine Seite. Eigentlich wollte sie warten bis er etwas erzählt. Aber es ging ihr nicht aus dem Kopf. Komischer weise hatte sie fast keine angst mehr davor. Sondern sie war neugierig. Immerhin wusste sie kaum was über ihn.
"was..." begann Siira. Schnell stoppte sie. Wenn er ihr es erzählen wollte, würde er es doch tun. Doch mit ihrem blick versuchte sie ihm zu zeigen das sie interessiert war.
Nach oben Nach unten
barskalin
Neuling
Neuling


Anzahl der Beiträge : 94
Anmeldedatum : 20.07.14

BeitragThema: Re: Wüstenkind   24/05/16, 10:30 am

Felicity tätschelte Siiras Hand während sie zu dem Treffpunkt gingen
"Nicht hier, Darling. Die Zeit ist noch nicht reif."
Er zwinkerte ihr zu
"Seh ich etwa so aus als hätte ich keine Geheimnisse?
Früher oder später teile ich es vielleicht mit dir."
Felicity blieb eine Weile stumm, bevor er sich wieder zu Siira wandte
"Allerdings, möchte ich euch bitten, über das was ihr gesehen habt stillschweigen zu bewahren."
Er hielt ihr seinen kleinen Finger ausgestreckt hin "Versprochen?"
Nach oben Nach unten
Drachenelfe
Neuling
Neuling
avatar

Anzahl der Beiträge : 67
Anmeldedatum : 30.01.16
Alter : 21

BeitragThema: Re: Wüstenkind   24/05/16, 11:01 am

Sie nickte und dann lächelte sie.
Geheimnise? Ihr?", sagte Siira spaßhalber.
" Natürlich respektiere ich es, aber ich bin halt neugierig"
Sie wandte sich ebenfalls Felicity zu und ergriff mit ihrem kleinen Finger den seinen.
"natürlich, versprochen"
"jetzt sollten wir aber wirklich schauen das wir zurückkommen"
Nach oben Nach unten
Gesponserte Inhalte




BeitragThema: Re: Wüstenkind   

Nach oben Nach unten
 
Wüstenkind
Vorheriges Thema anzeigen Nächstes Thema anzeigen Nach oben 
Seite 3 von 3Gehe zu Seite : Zurück  1, 2, 3

Befugnisse in diesem ForumSie können in diesem Forum nicht antworten
Rp-Welten :: Rollenspiele :: Ab ins Blaue - Freie RPs :: Wüstenkind-
Gehe zu: